Seite auswählen

Doris Bruhn-Rackwitz

Hallo,

ich bin Doris, Yogalehrerin und habe mich auf Kinderyoga spezialisiert. Ich praktiziere gemeinsam mit Kindern (3 – 10 Jahre) in unterschiedlichen Kita-Einrichtungen mit viel Spaß und Freude  „YOGA“. Im Jahr 2014 habe ich meine Kinderyogaausbildung bei yobee – active im Bereich YoBEKA erfolgreich beendet. Meine Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich von 2014 – 2016 bei Yoga Vidya absolviert. Als Heilerzieherin (Jahr 1990) habe ich in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen gearbeitet und bin seit 2011 in der DRK Kita Spatzennest tätig.

Meine weitere Leidenschaft ist das Kochen und Mahlzeiten herstellen. Ich mache mich stark für eine gesunde Ernährung gerade im Bereich bei der kindlichen Entwicklung. Ich selbst bin Mutter von einem 23-jährigen Sohn und einer 17-jährigen Tochter und habe mich während der Erziehungszeiten immer wieder ehrenamtlich für die Belange von Kindern eingesetzt. Ich freue mich zukünftig mit Ihren Kindern gemeinsam Yoga praktizieren zu dürfen.

Was beinhaltet YoBEKA ?
YoBEKA ist eine Kombination aus Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit. Die Basiselemente fördern die körperliche Beweglichkeit und kombinieren motorische und kognitive Fähigkeiten miteinander. Durch kindgerechte Ruhe- und Stilleübungen „Entspannung“ führe ich die Kinder Schritt für Schritt zu einem Ruhepunkt, um sich selbst besser wahrnehmen zu können und somit auch gelassener mit den verschiedenen Alltagssituationen umzugehen. Konzentration ist die Fokussierung auf ein Objekt und die Fähigkeit, die gesamte Aufmerksamkeit auf eine Sache zu lenken. Achtsamkeit ist die Erweiterung unseres Blickwinkels. Wir alle nehmen uns und unsere Umwelt wahr und sind im Hier und Jetzt. In unserer heutigen schnelllebigen und oft durch Alltag hektischen Zeit, ist Achtsamkeit üben gerade für Kinder eine gute Methode neugierig zu bleiben, offen und aufgeschlossen zu sein.

Durch immer wiederkehrende Rituale während der Yogastunde wird Einsicht und Empathie (Mitgefühl) gefördert.
Die Kinder werden spielerisch in Form von Bewegungsgeschichten und Bewegungsversen an die Asanas (Körperübungen) herangeführt. Auch Bilderkarten kommen in den Einheiten mit zum Einsatz. Ein Mandala rundet den Yogakreis als Mittelpunkt ab. Dieses Mandala ist entweder vorgegeben oder wird von den Kindern am Anfang der Stunde selbst gestaltet. Der spielerische Aspekt steht im Vordergrund. Die Atemtechniken werden z.B. mit Tierlauten angewendet, wobei das Atemvolumen spielerisch vertieft wird. Die Endentspannungsphase besteht entweder aus einer Entspannungsgeschichte oder einer gegenseitigen Massage, begleitet mit ruhiger Meditationsmusik im Hintergrund.Mit einem gemeinsamen Abschiedsritual beenden wir die Yogastunde.

ICH WÜNSCHE EUCH SCHÖNE GEDANKEN
LIEBEVOLLE WORTE UND
HERZLICHE GEFÜHLE
Namasté
Fester Kurs Kinderyoga (6-10 Jahr): Der neue Kurs startet Donnerstag 08.03. 16.30 Uhr * (7 Termine bis 10.05.2018)
In den Osterferien findet kein Kurs statt. Um eine Anmeldung wird gebeten!

YOGA LOFT WEDEL Newsletter

Keine Angebote und wichtigen Infos mehr verpassen! Yoga steht dir gut - trag' dich ein. 

 

You have Successfully Subscribed!