Ausbildung Yoga 100 h

„Ausbildung Yoga 100 h“

Start 17.08.2019

Buche hier deine Ausbildung

Yoga Basis 100 h

Für wen

Du übst schon länger Yoga und möchtest dein Wissen über den normalen Kursunterricht hinaus erweitern und prüfen, ob du selbst Yoga unterrichten möchtest. Dann ist diese Basisausbildung genau das Richtige für dich. Nach den 100 h kannst du für dich besser einschätzen, wie die Reise für dich weitergeht, ohne ins volle Risiko einer langen Ausbildung gegangen zu sein. Hier findest du für dich deinen Weg und kannst danach schauen, wie die Reise weitergeht. Es wird Aufbaumodule geben, für die die wirklich als Yogalehrer tätig werden möchten.

Location

Die Ausbildung findet in den Räumlichkeiten des Yoga Loft Wedel statt. Solltest du für das Ausbildungswochenende eine Unterkunft brauchen, können wir das Hotel Senator gleich neben empfehlen und auch das in der Altstadt von Wedel gelegene Hotel Diamant. Das Hotelzimmer muss bitte selbst gebucht werden.

Inhalt der Ausbildung Yoga Basis 100 h

 

1. Modul (17./18.08.2019) Yoga Basiswissen mit Sunita Ehlers

Woher kommt Yoga, was bedeutet Yoga überhaupt. An dem 1. Wochenende der Ausbildung lernst du die Grundlagen des Yoga kennen. Hier lernst du allgemeine Ausrichtungsprinzipien und ein grundlegendes Wissen zur Yogaphilosophie. Welche Yogarichtungen gibt es, wie unterscheiden sich die Stiel voneinander. An diesem Wochenende lernst du einzelne Asanas präzise auszurichten.

Inhalte:

  • Yoga Basiswissen
  • Grundlagen des Yoga
  • Erlernen von Zeiteinteilungen einer Klasse
  • Innere Haltung des Lehrers
  • Allgemeine Ausrichtungsprinzipien
  • Grundlegendes Wissen zur Yogaphilosophie
  • Unterrichtsbedingungen
  • Unterschiedliche Yogastile
  • Präzise Ausrichtung der Haupt-Asanas
  • Zielsetzung einer Yogastunde
  • Lenkung von Energie

 

2. Modul (21./22.09.2019) Yoga Haltungen und Ausrichtung mit Sunita Ehlers

An dem 2. Wochenende der Ausbildung gehen wir ins Detail. Setzen die Ausrichtung einzelner Asanas zu einer kleineren Sequenz zusammen, besprechen den Sonnengruß im Detail und besprechen grundlegende Möglichkeiten der Sequenzierung einer Yogastunde. Auch wirst du hier schon eigene kurze Yoga Sequenzen selbst anleiten.

Inhalte:

  • Yoga Haltungen
  • Ausrichtung der Haltungen und deren Wirkungsweisen
  • Ausrichtungsprinzipien einzelner Asanas
  • Grundlagen der Sequenzierung
  • Erlernen von unterschiedlichen Aufwärmungssequenzen
  • Erläuterungen zum Ablauf und des Asanas der Sonnengrüße
  • Methodischer und didaktischer Aufbau einer Yogastunde
  • Eigenes Anleiten von kurzen Sequenzen

 

3. Modul (19./20.10.19) Anatomie mit Pauline Noel

Yoga und Anatomie

Das Grundverständnis und Faszination für die menschliche Anatomie ist der Boden für eine gute Körperarbeit. An diesem 3. Wochenende lernst du zu verstehen, wie der grobstoffliche Körper aufgebaut ist und arbeitet, um dieses Wissen dann praktisch zu integrieren. Dies bereichert und erleichtert deinen Yogaunterricht. Es gibt dir Sicherheit und hilft dir deine Schüler in den Asanas auszurichten.

Inhalte:

  • Allgemeine Informationen zum Skelett, Knochen, Gelenke, Gelenkomplexen, Muskeln, Bändern, Sehen, Faszien und Bewegungsapparat
  • Stabilität und Ausrichtung (Bandmaß, Core und Co-Aktivierung)
  • Häufige Beschwerdebilder: Halswirbelsäule, unterer und oberer Rücken, Knie, Schülern und Nacken
  • 12 Basis-Asanas jeweils: Stabilität, Ausrichtung, Co-Aktivierung, angespannte und gedehnte Muskeln, gedehnte Faszien, beteiligtes Gelenkkomplexe, mögliche Einschränkungen und Entspannung

 

4. Modul (16./17.11.19) Pranayama mit Ute Laser

In diesem 4. Wochenende erfährst du mehr über die Techniken der bewussten, rhythmischen und intensiven Atmung. Diszipliniertes Atmen hilft, deinen Geist zu fokussieren und ermöglicht es dem regelmäßig Praktizierenden, eine starke Vitalität gepaart mit einem langen, gesunden Leben zu erlangen.

Inhalte:

  • Prana/Pranayama Praxis
  • Anatomie des Atmens
  • Mentale Vorbereitung
  • Bandhas in Bezug auf den Atem
  • Die Kunst des Ein- und Ausatmens
  • Die Kunst des Atemhaltens
  • Atemtechniken: Uijayi, Viola, Bhramari, Bhastrika, Kapalbhati, Shitali, Anuloma, Pratiloma, Surya Bedhana, Chandra Bedhana, Nadi Shodana

 

5. Modul (14./15.12.19) Chakrenlehre & Abschluss der 100 h Ausbildung mit Nicole Schröter

Die Chakren sind Energiezentren, die in vielen Kulturen bekannt sind. Wir sprechen hier über die Überlieferungen aus den Yogaschriften.

Inhalte:

  • Chakra Yogastunde (Praxis 90 min)
  • Chakra Lehre
  • Überblick über die Hauptchakren
  • Chakren und die Bedeutung in der Yogapraxis
  • Auswirkungen auf den Körper
  • Auswirkungen auf den Geist
  • Chakra-Arbeit und weitere Methoden
  • Chakra-Meditation (30 Minuten) 

 

Teilnahmezertifikat

Nach der Teilnahme und der Ausarbeitung eines Stundenkonzepts, welches als Hausarbeit nachgereicht werden kann, stellt das Yoga Loft Wedel ein Teilnahmezertifikat aus. Nach der 100 h Basisausbildung gibt es die Möglichkeit weitere Module zur Vertiefung und Erweiterung zu buchen, was wir sehr empfehlen.

Unterrichtszeit und Praxis

Der Unterricht findet Samstag und Sonntag von 08.00 – 18.00 Uhr statt. Von 13.00 – 14.00 Uhr ist eine Pause.

Verpflegung

Tee, Wasser und kleine Snacks werden von uns zur Verfügung gestellt. In der Umgebung gibt es auch Möglichkeiten auswärts zu Essen.

Dozenten

Nicole Schröter

Nicole Schröter ist eine einfühlsame Yogalehrerin mit vielen Jahren eigener Yogapraxis und Unterrichtspraxis. Bereits seid 9 Jahren arbeitet sie auch mit Jugendlichen und Kindern. Als Expertin auf diesem Gebiet hat sie das Buch Teen Yoga für Jugendliche geschrieben. Nach einer Kräuterausbildung fand sie den Weg zu den ätherischen Ölen und hat diese beiden Themen mit Aroma Yoga zusammengebracht. Aroma Yogastunden unterrichtete sie unter anderem auf der Yogaconference Hamburg und dem Yoga Wasser Klang Festival, sowie national in anderen Studios und auch im eigenen Studio. Als Dozentin für Ätherische Öle hält sie kenntnisreiche Vorträge.

 

Ute Laser 

Der Mix aus der westlichen Kultur, in der sie aufwuchs, und die Erfahrung aus vielen Jahren Aufenthalt in Indien und Thailand verweben sich in Utes Yoga-Leben. Nach Jahren eigener Yogapraxis folgte das Unterrichten für Ute als logische Weiterentwicklung. Yoga versprüht wie Ute viel Energie. Sie lehrt das Modul Pranayama, worum es dabei geht die Energie zu lenken. Ute zeigt dir, dass dein Atmen viel mehr ist als eine automatische Körperfunktion, die fast jeder in unserem modernen, hektischen Alltag ignoriert, Ganz im Gegenteil: Du kannst dein Wohlbefinden, deine Kraft, deinen Fokus u.v.m. mit deinem Atem steuern, was dir auch ausserhalb der Ausbildung sehr dienlich sein wird. Als Mitinhaberin des Yoga Loft Wedels gibt sie vor allem Stunden im Hatha/Vinyasa, Yin Yoga und bietet zusätzlich Aroma Massagen an.

 

Sunita Ehlers

Sunita Ehlers ist Yogalehrerin aus tiefstem Herzen und Unterrichter Yogakurse & Workshops in verschiedenen Hamburger Studios. Auch findest du Sunita Ehlers als aktive Referentin der Yogalehrerausbildung  und als Ayurveda Lifestyle Coach hier im Norden.

Die Verbindung von Yoga und Ayurveda erlebt sie selbst als sehr bereichernd, „Das Faszinierende dabei ist, das Kleinigkeiten so viel Großartiges bewegen können; klitzekleine Umstellungen in der Lebensführung oder der Ernährung große Veränderungen im Energiehaushalt oder der Stimmung ausmachen können.“

Du findest Themen zum Yoga und Ayurveda, aber auch persönliche Themen auf ihrem Blog.

 

Pauline Noël

Pauline Noël, Jahrgang 1992, unterrichtet seit fünf Jahren Yoga in Hamburg. Sie ist Hatha Yoga Lehrerin und angehende Osteopathin und Heilpraktikerin im Vollzeitstudium und arbeitet als Dozentin für Anatomie in Yogalehrer Ausbildungen. Paulines fließender Unterricht zeichnet sich durch ihr anatomisches Fachwissen, wie ihre Liebe zu den Menschen aus.

YOGA LOFT WEDEL Newsletter

Keine Angebote und wichtigen Infos mehr verpassen! Yoga steht dir gut - trag' dich ein. Du kannst den Newsletter jederzeit sicher abbestellen. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Zum Versenden des Newsletter wird Dein vollständiger Name und die Emailadresse gespeichert. Auf Wunsch kannst Du auch diese Daten vollständig wieder löschen lassen.

 

You have Successfully Subscribed!