STAY TRUE ist ein Buch, welches ein frischer, moderner Leitfaden für gelebte, zeitgemäße Spiritualität ist. Autorin Madhavi Guemoes lebt das, über was sie schreibt selbst genauso. Schon seid Jahren schreibt sie auf ihren Blog kaerlighed (dänisch für Liebe) über das, was sie liebt und was sie auch nicht lieb. Sie ist niemand, der alles schön redet, sondert sich traut auch mal Tacheles zu reden. Aber immer so, dass es nicht zu grausam ist. Um wahrhaftig zu bleiben, braucht es auch mal den Weg ins Unbequeme. Viele Menschen haben die Vorstellung, dass spirituell Suchende auf rosa Wolken schweben. Das ist ganz und gar nicht so! Es ist oftmals genau das Gegenteil. Es ist knallhart sich seine Schattenseite anzuschauen. Persönliches Wachstum geschieht ja genau dort – an den unbequemen Stellen des Lebens. Umso besser, wenn wir uns davon begleiten lassen von Leuten, die damit auch schon Erfahrungen gesammelt haben. Auch wenn wir diese Erfahrungen selbst machen müssen, so ist es gut, Übungen an die Hand zu bekommen, die schon erprobt worden sind. Der Weg hin zur eigenen Authentizität ist lang. Warum also nicht mit diesem Buch den Weg wenigstens etwas abkürzen, um das eigenen Potenzial zu erkennen. Es ist ein Buch mitten aus dem Leben, geschrieben von einer Person, die schon viel Erfahrung auf diesem Gebiet hat und uns vorlebt, dass das auch mit einem normalen Alltag geht. Wir alle streben wohl kein Leben im Kloster an und wollen mit beiden Beinen fest im Leben stehen und nicht dauerhaft auf rosa Wolken erleuchtet schweben. Viele von uns haben eine Familie, Kinder, einen Job – wir haben viel zu tun und wollen uns trotzdem weiterentwickeln als Menschen, die ihr Leben in vollen Zügen genießen wollen. „Stay True – Wie Du Deine Wahrheit lebst“ ist kein Buch, das man mal eben so durchliest. Dort sind Übungen drin, die dich auffordern neue Dinge zu tun, Zeit in dich zu investieren und deinen Blickwinkel zu verändern. Es ist ein Buch, welches dich über eine längere Zeit begleiten wird. Eine lohnenswerte Investition! Ich unterrichte ja selbst Yoga und Meditation – wenn ich von der Yogaphilosophie erzähle dann gibt es viele parallelen zu diesem Buch und vielleicht sind alle Übungen neu – das Rad wird ja auch nicht immer neu erfunden, muss es auch nicht. Aber die Art und Weise wie man etwas erzählt bekommt, das macht den Unterschied. Manchmal ist es nur Wort, welches für einen immensen AHA-Moment sorgt. Hier ist ein Buch mit ganz vielen AHA-Monenten aus Madhavis Feder entstanden. Ich bin sicher, dass es viele Menschen berühren wird.