fbpx

Dankbarkeit ist ein positives Gefühl!

 

Dieses Gefühl erzeugt eine gesunde Einstellung zum Leben. Es vertreibt die dunklen Novemberwolken und lässt Wärme in das Herz fließen. In der dunklen, kalten Jahreszeit brauchen wir dringend mehr davon. Gerade wurden die Uhren und auch geführt die Temperaturen zurückgestellt. Der Unterschied ist für viele enorm zu spüren. Vor allem nachdem der Sommer und auch der Oktober so richtig warm waren. Ein Eintopf kann zwar auch ein Gefühl von Wärme in den Körper bringen und ein paar Runden Sonnengruß können auch nicht schaden, aber Dankbarkeit bringt die Wärme noch in tiefere Ebenen deines Seins.

 

5 Tipps für noch mehr Dankbarkeit:

 

  1. Halte nicht alles im Alltag für Selbstverständlich. Es kann nicht schaden aufmerksam zu sein, wenn dir etwas Gutes passiert oder jemand etwas Tolles für dich macht. Oftmals ist schon so viel Gutes da, und dann sehen wir es gar nicht mehr richtig, als etwas Besonders an. Halte deinen Alltag also nicht für selbstverständlich. Meckere nicht wenn du früh aufstehen musst, um zur Arbeit zu gehen. Du hast eine Arbeit. Wir grossartig! Viele Menschen auf der Welt haben keinen Job. Sei dankbar für das, was da ist.
  2. Falls dir deine Arbeit wirklich Kopfzerbrechen macht, denke nach, was du verändern kannst. Was kannst du heute schon dafür tun? Vielleicht braucht es erstmal das Bewusstsein dafür, was dir Freude machen könnte. Fehlt es an einer Herausforderung? Vielleicht muss der erste Schritt nicht sein, gleich den Job zu kündigen. Was braucht es, damit es dir Spass macht? Verlasse das negative Muster: mein Job macht mir keinen Spass. Was kannst du tun, damit sich das ändert? Ist es dort wo du bist, aussichtslos – kannst du etwas ändern und einen anderen Job suchen oder erstmal deine Möglichkeiten abstecken. Ein Gesuch aufgeben, dich umhören, dich weiterbilden? Nörgeln nicht jeden Tag rum, sondern komm‘ ins tun. Mache noch heute den ersten Schritt. Eine Liste mit deinen Stärken kann hilfreich sein. Weg von negativen Gedanken – hin zu was kann ich tun. Das mit dem Job ist nur ein Beispiel. In welchen Situationen fallen dir deine negativen Gedanken auf? Beobachte dich selbst, wie ein Detektiv, dem du ganz viel Geld geben hast und nun deinen negativen Gedanken auf die Schliche kommen will. Decke diese Muster schonungslos auf und durchbreche sie, indem du sich erstmal aufdeckst und feststellst.
  3. Starte deinen Tag mit schönen Gedanken und gehe auch mit schönen Gedanken ins Bett. Zu den Kindern sagen wir oft vorm Schlafen, „Denk‘ an was Schönes.“ Mach das, erträume dir das beste Leben was du dir nur vorstellen kannst. Starte deinen Morgen mit einem schönen Gedanken. Ich bin dankbar, dass ich gesund bin und aufstehen kann. Das ist doch schon ein positiver Gedanke, der deinen Tag gleich ganz anders anfangen lässt.
  4. Schaffe dir ein Heft an, wo du alle schönen Momente aufschreibst. So wirst du dir noch mehr bewusst, was es alles für tolle Dinge, Personen, Momente in deinem Leben gibt. Geht es dir mal schlecht, hole dir das Heft und lese darin. Schwelge in schönen Erinnerungen.
  5. Drücke deine Dankbarkeit jeden Tag aus. Sei ein emphatischer Mensch und schätze deine Mitmenschen. Versuche doch mal bewusst dein Lächeln in die Welt zu tragen. Wenn es im November kalt und dunkel ist, dann strahlt dein Lächeln umso mehr und ist ein toller Beitrag für etwas mehr Menschlichkeit und Wärme im Alltag der Anderen und natürlich auch für dich selbst.

 

Metta Meditation

 

Diese Meditation wollen wir in der nächsten Aroma Yoga & Meditatonsstunde mit dir machen. Es ist die Free-Formel für alle deine Sorgen. Lerne die Metta Meditation uns sei bereit für ein positives Lebensgefühl. Mache diesen November zum besten November in deinem Leben. Plane schöne Momente und trage sie in deinen Kalender ein. Vorfreude ist immer so schön und vielleicht passt ja auch noch das ein oder andere Yoga-Event in deinen Kalender. Wir freuen uns schon ganz besonders auf die Love Keys am 15.12.2018 – ja, das ist erst im Dezember. Aber eine verlängerte Vorfreude kann ja nur noch besser sein!